2t0p1m0
Prüfstände für Rohrrücklaufeinrichtungen

Die unter den Bezeichnungen "GYM-M256" und "WTE-CN90F1" lieferbaren Prüfstände sind zur stationären Verwendung in Instandsätzungswerkstätten ausgelegt.


GYM-M256

Dient zur Funktionsprüfung der hydromechanischen Rohrrücklaufeinrichtung der Kanonen M256 gemäß den Vorgaben des Herstellers. Für die Überprüfung sind die Kanonen üblicherweise auf dem Montagebock des Prüfstandes montiert. Die Prüfung kann aber ebenso uneingeschränkt durchgeführt werden wenn die Kanonen im Turm des Panzers M1 eingebaut sind.


Prospekt GYM-M256 - 9,50 MB





WTE-CN90F1

Dieser Prüfstand dient zur Funktionsprüfung der hydropneumatischen Rohrrücklaufeinrichtung der Kanonen CN90F1 gemäß den Vorgaben des Herstellers. Teil des „WTE-CN90F1“ ist auch ein Montagestand welcher die vollständige Demontage und Remontage der Rohrrücklaufeinrichtung in rationeller Weise ermöglicht.








Rufen Sie uns an unter +43 (1) 33 08 395-15 oder

senden Sie uns eine Nachricht an office@mrs-hydraulik.at.